Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Kunsthighlight in Rhöndorf: Freiluft-Galerie als Attraktion

14. August 2021 / 11:00 - 26. September 2021 / 23:30

Logo Freiluftgalerie Rhöndorf

Die Hohen­hon­nef GmbH, gemein­nüt­zi­ge Gesell­schaft der Cor­ne­li­us-Hel­fe­rich-Stif­tung für Men­schen mit Behin­de­rung, plant ein Super-Event in die­sem Som­mer, eine bar­rie­re­freie und kos­ten­lo­se Kunst­aus­stel­lung im öffent­li­chen Raum. Künst­ler aus unse­rer Regi­on wer­den ein­ge­la­den, Wer­ke zu dem The­ma „Ansichts­sa­che“ zu schaf­fen.

Eine Jury, in der Bär­bel Heimann (Kunst­werk­statt Hohen­hon­nef), Fried­helm Saf­fé (Bür­ger- und Orts­ver­ein Rhön­dorf), Man­fred Men­zel (Gale­rist Bad Hon­nef), Sascha Maas (Künst­le­rin Bad Hon­nef) und Andre­as Rein (Künst­ler Bad Hon­nef) ver­tre­ten sind, wird die abge­ge­be­nen Bil­der aus­wäh­len. Die Wer­ke wer­den per Pho­to­tech­nik auf­be­rei­tet und dann auf gro­ße Pla­nen, wie sie bei LKW’s üblich sind, in einem Groß­for­mat von jeweils 1,40 m x  1,40 m gedruckt. Anschlie­ßend wer­den sie an mar­kan­ten Stel­len in Rhön­dorf der Öffent­lich­keit prä­sen­tiert.

Die Aus­stel­lung wird am 14. August 2021 um 11 Uhr eröff­net und allen Men­schen zur Besich­ti­gung frei­ge­ge­ben. Am Ende der öffent­li­chen Prä­sen­ta­ti­on (26.09.2021) wer­den die Pla­nen mit den Bil­dern in einer Online-Auk­ti­on ver­stei­gert. 40 % der erziel­ten Erlö­se wer­den den Künst­le­rin­nen und Künst­lern zugu­te­kom­men; 60 % gehen an das Netz­werk für Gewalt­prä­ven­ti­on, das seit lan­gem schon vom Aal­kö­nig e.V. geför­dert wird.

Die Pla­nen, die kei­ne Bie­ter fin­den, sol­len nach der Aus­stel­lung zuguns­ten sozia­ler Pro­jek­te wei­ter­ver­ar­bei­tet wer­den.

Zuvor haben die Künstler*innen die Mög­lich­keit ihre Pla­nen zum Pro­duk­ti­ons­preis zu erwer­ben. Die Ori­gi­nal­bil­der kön­nen even­tu­ell eben­falls erwor­ben wer­den. Der Ver­kauf der Ori­gi­nal­bil­der erfolgt durch den Künstler*in und der Erlös bleibt zu 100 % bei ihm/ihr.

Ab sofort wer­den Künstler*innen, die bei die­sem ein­zig­ar­ti­gen Pro­jekt mit­wir­ken wol­len, auf der Home­page der Frei­luft­ga­le­rie Rhön­dorf (www.freiluftgalerierhoendorf.com) die Bedin­gun­gen für die Betei­li­gung fin­den. Bis zum 06. Juni 2021 müs­sen die Wer­ke online für die Aus­stel­lung ein­ge­reicht sein.

An dem Pro­jekt Frei­luft-Gale­rie Rhön­dorf betei­li­gen sich die Kunst­werk­statt „Der blaue See“ der Hohen­hon­nef GmbH, der Bür­ger-und Orts­ver­ein Rhön­dorf und das Aal­kö­nig­ko­mi­tee.

Bär­bel Heimann und Fran­ka Pei­kert von der Kunst­werk­statt sind davon über­zeugt, dass die­ses Event gera­de in die­sen schwie­ri­gen Pan­de­mie-Zei­ten bei allen Bür­ge­rin­nen und Bür­gern gut ankom­men wird, zumal damit sozia­le Her­aus­for­de­run­gen ange­nom­men und Pro­jek­te unter­stützt wer­den.

Genaue­re Anga­ben fin­den Sie auf der Web­site: www.freiluftgalerierhoendorf.com

 

Details

Beginn:
14. August 2021 / 11:00
Ende:
26. September 2021 / 23:30
Veranstaltungskategorie:
Website:
www.freiluftgalerierhoendorf.com

Veranstaltungsort

Rhöndorf
Bad Honnef-Rhöndorf, 53604 Deutschland

Veranstalter

Sekretariat
Telefon:
02224 / 776-0
E-Mail:
info@hohenhonnef.de

Details

Beginn:
14. August 2021 / 11:00
Ende:
26. September 2021 / 23:30
Veranstaltungskategorie:
Website:
www.freiluftgalerierhoendorf.com

Veranstaltungsort

Rhöndorf
Bad Honnef-Rhöndorf, 53604 Deutschland

Veranstalter

Sekretariat
Telefon:
02224 / 776-0
E-Mail:
info@hohenhonnef.de