Beteiligung und Mitwirkung — Einfluss nehmen & gemeinsam gestalten

Hier kön­nen Sie mit­ma­chen!

Der Beirat ist eine wichtige Gruppe von Personen.

  • Die Grup­pe arbei­tet an bestimm­ten Auf­ga­ben.
  • Der Bei­rat ist für die Bewoh­ner da.
  • Und für die Bewoh­ne­rin­nen.
  • Er küm­mert sich um ihre Wün­sche.
  • Und um ihre Sor­gen.
  • Er spricht mit der Lei­tung dar­über.

Die Bewoh­ne­rin­nen wäh­len den Bei­rat. Und die Bewoh­ner wäh­len den Bei­rat.

Seit 2009 gibt es das Wohn- und Teilhabegesetz (kurz WTG). Das sind Regeln.

  • Die Bei­rä­te kön­nen mit-wir­ken.
  • Die Bei­rä­te kön­nen ihre Mei­nung sagen.
  • Die Bei­rä­te kön­nen auch mit-bestim­men.
  • Mit-bestim­men heißt mit-ent­schei­den.
  • Die Bei­rä­te dür­fen Vor­schlä­ge machen.
  • Die Bei­rä­te dür­fen bei wich­ti­gen Sachen mit abstim­men.

Zum Bei­spiel bei der Haus­ord­nung. Oder bei Din­gen, die wir in der Frei­zeit machen. Bei Aus­flü­gen. Oder was auf dem Essens­plan steht.