Ein Leben in größtmöglicher Normalität führen.

Die Hohen­hon­nef GmbH ist eine gemein­nüt­zi­ge Gesell­schaft der Cor­ne­li­us-Hel­fe­rich-Stif­tung mit Ange­bo­ten in Bonn und im Rhein-Sieg-Kreis.

Für Men­schen mit Behin­de­rung bie­ten wir im Rah­men des ambu­lant betreu­ten Woh­nens oder in beson­de­ren Wohn­for­men dif­fe­ren­zier­te Unter­stüt­zung. Unse­re Ange­bo­te sichern die sozia­le Teil­ha­be und umfas­sen Hil­fe­stel­lung beim Woh­nen, Haus­halt und All­tag, aber auch bei der Gestal­tung sozia­ler Bezie­hun­gen, der Frei­zeit oder der per­sön­li­chen Lebens­pla­nung.

Zur sozia­len Teil­ha­be gehört auch die Mög­lich­keit, den All­tag mit indi­vi­du­el­len Beschäf­ti­gungs­an­ge­bo­ten zu gestal­ten. Im Rah­men der tages­struk­tu­rie­ren­den Maß­nah­men fin­det jeder eine ange­mes­se­ne Tätig­keit, ob in den Mon­ta­ge­werk­stät­ten, der Anla­gen­pfle­ge, der heil­päd­ago­gi­schen För­de­rung oder in der Kunst­werk­statt „Der Blaue See“.

Unser Dienst­leis­tungs­an­ge­bot wird ergänzt durch die „Tages­pfle­ge im Sie­ben­ge­bir­ge“ sowie den ambu­lan­ten Pfle­ge­dienst „Neu­start — Pfle­ge und Betreu­ung Zuhau­se“

Wir möch­ten, dass Sie sich zuhau­se füh­len.