Willkommen im Haus

Hohenhonnef 111e und 111f

Die beiden barrierefreien Wohnhäuser liegen in der Bergstraße oberhalb der Stadt Bad Honnef. Im historischen, modernisierten Gebäude befinden sich auf drei Etagen mehrere kleine Wohneinheiten mit insgesamt 39 Einzelzimmern, Wohn-Esszimmern, Küchen, Dusch- und Pflegebädern. Auf jeder Etage gibt es einen schönen Balkon, auch ein großzügiger geschützter Garten mit Beschäftigungsmöglichkeiten gehört zum Haus.

Das Angebot dieser Wohnhäuser richtet sich an Menschen mit Behinderung, bei denen nach Art und Intensität ein besonderer Betreuungsbedarf vorliegt. Bei einigen Personen kommen zur geistigen Behinderung zusätzliche körperliche und/oder   psychische Beeinträchtigungen.

Die Räumlichkeiten der tagesstrukturierenden Maßnahmen befinden sich fußläufig auf dem großzügigen Gelände, auch ein Transfer zu den Bonner Werkstätten der  Lebenshilfe ist möglich.

Ansprechpartner im Wohnhaus

Wohnhausleiterin Haus Hohenhonnef 111e:
Manuela Claus-Bartusch

Telefon: 02224/776 – 178

Wohnhausleiterin Haus Hohenhonnef 111f:
Melanie Säwert

Telefon: 02224/776 – 113

Lagekarte

Haus Hohenhonnef 111e und 111f
Bergstraße 111, 53604 Bad Honnef