Will­kom­men im Haus

Hohenhonnef 111e und 111f

Die bei­den bar­rie­re­frei­en Wohn­häu­ser lie­gen in der Berg­stra­ße ober­halb der Stadt Bad Hon­nef. Im his­to­ri­schen, moder­ni­sier­ten Gebäu­de befin­den sich auf drei Eta­gen meh­re­re klei­ne Wohn­ein­hei­ten mit ins­ge­samt 39 Ein­zel­zim­mern, Wohn-Ess­zim­mern, Küchen, Dusch- und Pfle­ge­bä­dern. Auf jeder Eta­ge gibt es einen schö­nen Bal­kon, auch ein groß­zü­gi­ger geschütz­ter Gar­ten mit Beschäf­ti­gungs­mög­lich­kei­ten gehört zum Haus.

Das Ange­bot die­ser Wohn­häu­ser rich­tet sich an Men­schen mit Behin­de­rung, bei denen nach Art und Inten­si­tät ein beson­de­rer Betreu­ungs­be­darf vor­liegt. Bei eini­gen Per­so­nen kom­men zur geis­ti­gen Behin­de­rung zusätz­li­che kör­per­li­che und/oder   psy­chi­sche Beein­träch­ti­gun­gen.

Die Räum­lich­kei­ten der tages­struk­tu­rie­ren­den Maß­nah­men befin­den sich fuß­läu­fig auf dem groß­zü­gi­gen Gelän­de, auch ein Trans­fer zu den Bon­ner Werk­stät­ten der  Lebens­hil­fe ist mög­lich.

Ansprechpartner im Wohnhaus

Wohn­haus­lei­te­rin Haus Hohen­hon­nef 111e:
Manue­la Claus-Bar­tusch

Tele­fon: 02224/776 — 178

Wohn­haus­lei­te­rin Haus Hohen­hon­nef 111f:
Mela­nie Säwert

Tele­fon: 02224/776 — 113

Lagekarte

Haus Hohen­hon­nef 111e und 111f
Berg­stra­ße 111, 53604 Bad Hon­nef